JB.jpeg

05. Oktober 2021                   Ems-Vechte-Welle

Emsland Moormuseum in Geeste und Heimathaus in Laar erhalten Förderung

Im Rahmen des Soforthilfeprogramms für landwirtschaftliche Museen erhalten das Emsland Moormuseum in Geeste und die Heimatkundliche Ausstellung im Heimathaus in Laar eine Förderung in Höhe von ingesamt rund 35.530 Euro.

IMG_4033_edited.jpg

16. September 2021                               merkur

Corona-Desaster? Papier liegt Merkur.de vor - FDP entsetzt über Zustand von Merkels Afrika-Plänen

Fraktionskollege Jens Beeck warnt davor, dass ein wichtiges Ziel verpasst werden könnte: Die vollständige Impfung von 30 Prozent der Menschen in den ärmsten Ländern bis Februar 2022.

jb05052.jpg

09. September 2021                                    noz

Deshalb schaut die Lingener FDP selbstbewusst auf den Wahlsonntag

Das Selbstbewusstsein der Lingener FDP vor den Kommunalwahlen ist größer, als es die zwei Mandate im Stadtrat vermuten lassen. Aber Jens Beeck und Dirk Meyer haben auch einen Grund dafür.

IMG_5155_edited.jpg

29. Juli 2021                                  tagesspiegel

Youtuber will Ausbeutung in Behindertenwerkstätten stoppen

Jens Beeck, behindertenpolitischer Sprecher der FDP, stieß zum Ende des Gesprächs hinzu und betonte, dass er nicht für eine grundsätzliche Abschaffung der Behindertenwerkstätten sei, sondern für den Erhalt. „Solang es die Nachfrage noch gibt, wird man auch das System erhalten müssen“, so Beeck. 

beeckwi4.jpg

15. Juli 2021                                            kobinet

Selbstbestimmungsrecht von Intensivpatienten wird unterlaufen

"Das Bundesgesundheitsministerium lässt sehenden Auges zu, dass das Selbstbestimmungsrecht von beatmeten Patienten durch den Gemeinsamen Bundesausschuss unterlaufen wird. Freie Demokraten und Verbände haben lange dafür gekämpft, dass eine echte ambulante Versorgung auch nach dem IPReG noch möglich ist. Die jetzige Untätigkeit der Bundesregierung bei der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zeigt, dass die damaligen Zusagen nicht mehr als Lippenbekenntnisse waren und die Belange von Menschen mit Behinderungen wieder einmal missachtet werden." Dies kritisiert der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck.

IMG_9218_edited_edited_edited.jpg

09. Juni 2021                         ems-vechte-surfer

FDP-Politiker Jens Beeck auf Platz 2 der Landesliste gewählt

Auf der Landesvertreterversammlung der FDP Niedersachsen in Hildesheim ist Jens Beeck aus Lingen mit 82,23 Prozent der Stimmen auf Platz 2 der Landesliste der FDP Niedersachsen zur Bundestagswahl gewählt worden. Damit hat der 2017 erstmals gewählte Abgeordnete und Ratsherr der Stadt Lingen erneut gute Chancen auf ein Mandat im kommenden Deutschen Bundestag.

IMG_4313.jpg

11. Mai 2021                                              cicero

„Manche Länder haben bis heute keine einzige Dosis erhalten“

Eine gerechte Impfstoff-Verteilung wird gefordert – doch einige Länder machen da nicht mit. Der Bundestagsabgeordnete Andrew Ullmann sowie der Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für globale Gesundheit, Jens Beeck, beschreiben im Interview einige der größten Probleme.

jb0505.jpg

29. April 2021                      ems-vechte-surfer

Austauschjahr in den USA – Bewerbungsphase startet am 3. Mai

Der lokale Bundestagsabgeordnete Jens Beeck (FDP) ruft Schüler sowie junge Berufstätige auf, sich zu bewerben. „Bereits zum 39. Mal haben junge Menschen aus ganz Deutschland die Chance, unser Land als Juniorbotschafterinnen und Juniorbotschafter in den USA zu vertreten. Ich freue mich, dass diese Erfolgsgeschichte in die nächste Runde geht. Die Stipendiaten, die ich bisher nominieren durfte, haben mir von einmaligen Erlebnissen und Erfahrungen berichtet. Ich kann daher Schülerinnen, Schüler und junge Berufstätige nur dazu ermutigen, sich zu bewerben“, so Beeck.

122.jpg

08. April 2021                          ems-vechte-welle

Bund fördert Projekte in Spelle und in Emsbüren 

Der Bund fördert Projekte zur künstlichen Intelligenz in Spelle und in Emsbüren mit fast einer Million Euro. Das teilt der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck in einer Pressemitteilung mit. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstütze die Umsetzung der im Jahr 2018 beschlossenen KI-Strategie der Bundesregierung.

IMG_9554_edited.jpg

26. März 2021                                  kobinet

Rückenwind für Enquete-Kommission zur Inklusion von der FDP

Rückenwind für die Forderung einer Reihe von Aktiven aus der Behindertenarbeit und -politik für die Einsetzung einer Enquete-Kommission zur Inklusion in der nächsten Legislaturperiode kommt auch von der Bundestagsfraktion der FDP. Deren teilhabepolitischer Sprecher Jens Beeck hat nun Unterstützung für einen entsprechenden Vorschlag signalisiert.

IMG_1080.JPG

09. März 2021           eu-schwerbehinderung

Barrierefreiheit: Assistenz für Belange der Menschen mit Behinderung bei der Corona-Impfung berücksichtigt

Interessant wird es allerdings, wenn Menschen mit Behinderungen dann die Impfzentren aufsuchen, denn hier stellt sich die Grundsatzfrage der Barrierefreiheit. Thematisch beschäftigt sich damit eine Anfrage des teilhabepolitischen Sprechers der FDP, Jens Beeck, die von der Bundesregierung beantwortet wurden. Die Bundesregierung betont darin, dass die Länder für die Organisation und Durchführung der Impfungen verantwortlich sind. Dies schließt die Planung der Impfzentren einschließlich deren Barrierefreiheit mit ein.

IMG_0867.JPG

26. Februar 2021         eu-schwerbehinderung

FFP2-Masken: Menschen mit Behinderungen gehen leer aus - Kritik aus der Politik

Die Bereitstellung von FFP2-Masken ist dabei in meinen Augen das Mindeste, was der Bund hierbei tun kann. Es ist für mich deshalb absolut unverständlich, weshalb die Bundesregierung nicht einmal den Versuch unternimmt, all denjenigen Menschen Masken zur Verfügung zu stellen, die sie besonders dringend brauchen.“, so Jens Beeck, teilhabepolitischer Sprecher der FDP.

jb.jpg

12. Februar 2021                                  gn-online

Jens Beeck kritisiert Insektenschutzgesetz

Der FDP-Bundestagsabgeordnete befürchtet negative Auswirkungen auf die Landwirtschaft. 

IMG_2651_edited.jpg

27. Januar 2021                                       kobinet

Menschen mit Behinderungen endlich bei Impfung priorisieren

Zu den Forderungen der Behindertenbeauftragen von Bund und Ländern nach einer Änderung der Corona-Impfverordnung hat sich der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Fraktion Jens Beeck zu Wort gemeldet und fordert, dass Menschen mit Behinderungen endlich bei der Impfung priorisiert werden müssen.

IMG_9870.JPG

18. Januar 2021                               tagesspiegel

Mehr beeinträchtigte Studierende, längere Studienzeiten

Gefragt hatten Jens Brandenburg, der hochschulpolitische Sprecher, und Jens Beeck, der teilhabepolitische Sprecher der Fraktion, nach der „Barrierefreiheit an Hochschulen in Deutschland“.

presse2.PNG

02. Januar 2021                                         hurraki

Nachgefragt: Was heißt "Kleine Anfrage" in leichter Sprache

Jens Beeck ist ein Politiker.
Hurraki hat ihn gefragt.
Was heißt „Kleine Anfrage“ in Leichter Sprache.

4 .jpg

16. November 2020                                       noz

Lingener Bundestagsabgeordneter: Nationale Kraftanstrengung nötig bei Schweinepest

Jens Beeck kritisiert die Äußerungen des lokalen CDU-Abgeordneten Albert Stegemann: "Seit Wochen blockiert die Seuche wichtige Absatzmärkte für unsere Landwirte. Der Preis für Schweinefleisch ist schon um über ein Viertel eingebrochen. Laut Stegemann sei Deutschland aber gut auf die Schweinepest vorbereitet. Es grenzt Realitätsverweigerung, dass gerade ein Landwirt bei einem derart massiven Preisverfall von guter Vorbereitung spricht."

lpt beeck.PNG

12. Oktober 2020                                       noz

Lingener Jens Beeck auf FDP-Landesparteitag wiedergewählt

Der Lingener Bundestagsabgeordneter Jens Beeck ist auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten erneut in den geschäftsführenden Landesvorstand gewählt worden. Er erhielt 83% der Stimmen. Beeck ist somit seit 2014 ununterbrochen im geschäftsführenden Vorstand der FDP Niedersachsen tätig.

IMG_6030.jpg

18. September 2020                             kobinet

Offener Brief in Sachen IPReG von Bundestagsabgeordneten

Mit einem offenen Brief haben sich eine Reihe von Bundestagsabgeordneten an den Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschussses (G-BA) Prof. Dr. Josef Hecken in Sachen Intensivpflegegesetz (IPReG) gewandt, das heute voraussichtlich vom Bundesrat beschlossen wird und somit in Kraft treten kann.

IMG_4337_edited.jpg

01. September 2020                           kobinet

FDP: Einhaltung gesetzlicher Vorgaben bei Intensivpflege

Der behindertenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck hat mit einer Anfrage im Deutschen Bundestag nachgehakt, inwieweit gewährleistet wird, dass die Verordnung zur außerklinischen Intensivpflege (AIP-Richtlinie) des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) den Beschlüssen des Deutschen Bundestages zum Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (GKV-IPReG) entspricht. 

IMG_3293_edited.jpg

13. August 2020                                       rnd

Entwicklungsminister will Corona-Hilfe für ärmere Staaten verstärken

Der FDP-Politiker Jens Beeck, Berichterstatter seiner Fraktion für globale Gesundheit im Entwicklungsausschuss des Bundestag, forderte, die Bundesregierung müsse ihren Worten nun Taten folgen lassen. “Die WHO muss dringend gestärkt und ihre Handlungsfähigkeit nachhaltig verbessert werden. Andernfalls drohen im Falle einer erneuten Gesundheitskrise dieselben katastrophalen weltweiten Folgen wie bei Covid-19”, sagte er dem RND.

jb2.jpg

07. Juli 2020                                           rnd

Masern, Typhus, Tetanus: Weniger Impfungen in armen Ländern

Der Berichterstatter der FDP-Fraktion für globale Gesundheit im Ausschuss für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Jens Beeck, forderte die Bundesregierung auf, ihr Engagement beim globalen Gesundheitsschutz deutlich zu verstärken. "Wir riskieren, die Erfolge jahrzehntelanger Arbeit im weltweiten Kampf gegen Infektionskrankheiten zunichtezumachen."

presse2.PNG

24. Juni 2020                                         noz

Beeck ruft zur Bewerbung für Innovationspreis Niedersachsen 2020 auf

„Ein starker Innovationsstandort Niedersachsen sichert unseren Wohlstand vor Ort und in ganz Deutschland. Es ist deshalb richtig und wichtig, dass herausragende Leistungen auf diesem Gebiet auch anerkannt werden. Genau dies tut das Innovationsnetzwerk Niedersachsen mit dem Innovationspreis“, wird Beeck in der Mitteilung zitiert.

IMG_5971.jpg

28. Mai 2020                                           epd

FDP will Corona-Boni auch in der Behindertenhilfe

Der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jens Beek, sagte dem Evangelischen Pressedienst (epd), die enormen Leistungen der Beschäftigten in der Krise müssten honoriert werden. Sie seien nicht nur Betreuer, "sondern in Zeiten von Besuchsverboten und Isolation auch unerlässlicher emotionaler Beistand für Menschen mit Behinderungen".

IMG_6536.jpg

01. Mai 2020                                       kobinet

Reha-Sport muss wieder möglich werden

 Im Zuge der Corona-Krise wurden weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Virus beschlossen. Dies führte unter anderem dazu, dass viele Menschen mit und ohne Behinderungen nur noch sehr eingeschränkten Zugang zu Leistungen der medizinischen Rehabilitation haben. Der teilhabepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck und seine Kollegin, die sportpolitische Sprecherin Britta Dassler, fordern Entscheidungen, die Reha-Sport wieder möglich machen.

IMG_0841_edited_edited.jpg

18. März 2020                                kobinet

FDP fordert Rettungsfonds für soziale Einrichtungen

"Viele Einrichtungen der Behindertenhilfe und Sozialwirtschaft mussten wegen des Corona-Virus schließen. Im Gegensatz zu Unternehmen steht für sie jedoch noch keine Hilfe bereit. Die Rettungsmaßnahmen müssen dringend auch diese Einrichtungen umfassen", so Jens Beeck, teilhabepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagesfraktion.

IMG_9554_edited.jpg

04. Februar 2020                                kobinet

Keine Umsatzsteuer bei Mahlzeiten in Einrichtungen

Im Zusammenhang mit der im Bundesteilhabegesetz geregelten Reform der Eingliederungshilfe sind eine Reihe von Unklarheiten aufgetreten, die es zu lösen gilt. Bei einer dieser Fragen wurde nun Klarheit geschaffen, nämlich bei der Frage der Umsatzsteuerpflicht für Mahlzeiten in Einrichtungen. Nun steht fest: Auch künftig bleiben Mahlzeiten in Einrichtungen umsatzsteuerfrei. 

IMG_9196.jpg

24. Januar 2020                                        noz

Klimaschutz soll oberste Priorität im Handeln der Stadt Lingen bekommen

Die Folgen des weltweiten Klimawandels sind immer deutlicher spürbar, auch in Lingen beispielsweise durch die Dürren in den letzten Sommern. Die Stadtverwaltung soll auf Antrag der CDU nun schnell ein Konzept erarbeiten, um ihr Handeln auf den lokalen Schutz der Umwelt und der Natur auszurichten. Dem folgten alle Parteien im Stadtrat - und erinnerten die Christdemokraten daran, dass man schon weiter sein könnte.

IMG_2655.JPEG

23. Januar 2020                           IDW-Online

Bundestagsmitglied und zwei Landtagsabgeordnete besuchen die Mikroben- und Zelllinienmetropole DSMZ in Braunschweig

Am 22. Januar 2020 konnte das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH MdB Jens Beeck aus Lingen und die Landtagsabgeordneten Susanne Schütz aus Braunschweig sowie Björn Försterling aus Wolfenbüttel auf dem Gelände des Science Campus Braunschweig-Süd empfangen.

78202882_1161911780675347_45464534023007

13. Januar 2020          Meppener Tagespost

Hebammen in Meppen sind sauer

Jens Beeck spricht in Neugeborenenpraxis in Meppen über Gefahren für diesen Berufsstand

IMG_1402.jpg

24. Oktober 2019                            LZ Online

FDP fordert „Assistenzhundegesetz“

Die FDP will mit einem „Assistenzhundegesetz“ Behinderten mit Diabetes, Epilepsie und posttraumatischen Belastungsstörungen zu tierischer Unterstützung verhelfen. Das geht aus einem Bundestagsantrag der FDP-Fraktion hervor, der dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegt.

52874774_960747920791735_333970363521381

28. August 2019                                         noz

Lingener Inklusionsgruppe Schnorchies ist ein starkes Team

 Jeden Samstag um 14 Uhr treffen sich im Lingener Schwimmbad Linus Wasserwelten die "Schnorchies" - der Inklusionsclub für Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern der Tauchsport Gemeinschaft Lingen (TSG). Der Spaß kommt natürlich nicht zu kurz. Vor allem aber geht es hierbei um Teamgeist.

IMG_8948_edited.jpg

16. Juli 2019                              sehnde-news

MdB Jens Beeck diskutiert mit Bewohnern im Klinikum

Ende vergangenen Jahres hatten sich 33 Bewohnerinnen und Bewohner auf in den Bundestag nach Berlin gemacht. Verabredet waren sie unter anderem auch mit Jens Beeck, Bundestagsabgeordneter der FDP. 

jb2.jpg

24. September 2021                              kobinet

Jens Beeck: Große Koalition hat bei Barrierefreiheit total versagt

"Die Bundesregierung drückt sich einmal mehr bei der barrierefreien Mobilität. Anstatt auf Kritik mit konkreten Taten zu reagieren, versteckt sie sich hinter Ländern und Kommunen und hält weiter an ihrem Desinteresse und ihrer Planlosigkeit fest. Damit trägt auch die Bundesregierung eine Mitverantwortung dafür, dass die gesetzlich vorgeschriebene vollständige Barrierefreiheit im ÖPNV ab Januar 2022 nicht erreicht wird“, so die Kritik des teilhabepolitischen Sprechers der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck auf eine Antwort der Bundesregierung zu einer FDP-Anfrage zum Thema Mobilität für behinderte Menschen.

IMG_9554_edited.jpg

16. September 2021                                    noz

Bundestagskandidaten stellen sich in Lingen unverblümt „jungen Themen“

Die Bundestagskandidaten der CDU, SPD, FDP, Grünen und Afd für den Wahlkreis Mittelems haben im Polit-Talk auf dem Lingener Marktplatz Rede und Antwort zu "jungen Themen" gestanden. Einige Punkte haben dabei Diskussionsstoff geboten.

JB.jpeg

30. August 2021                                      kobinet

Interview mit Jens Beeck zur Bundestagswahl

Gut vier Wochen vor der Bundestagswahl hat der Deutsche Gehörlosen-Bund das mittlerweile dritte Interview über seine acht Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021 veröffentlicht. Nach Corinna Rüffer von den Grünen und Sören Pellmann von den LINKEN ist dieses Mal Jens Beeck von der FDP der Interviewpartner.

pppler.jpg

22. Juli 2021                          ems-vechte-surfer

Juniorbotschafter aus der Grafschaft geht in die USA

Für Levi Herbers aus Wietmarschen geht es im August in die USA. Der Grafschafter, der vom lokalen Bundestagsabgeordneten Jens Beeck (FDP) im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) als Juniorbotschafter nominiert wurde, verbringt dort ein Austauschjahr.

jb05052.jpg

16. Juni 2021                                          kobinet

FDP unterstützt sofortige Umsetzung der Assistenz im Krankenhaus

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Kostenübernahme für die Assistenz im Krankenhaus für Menschen mit Behinderungen beschlossen. Die Assistenz für Menschen mit Behinderungen muss nun, wie der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck fordert, umgehend ermöglicht werden.

IMG_4780.jpg

26. Mai 2021                                                ndr

Moorbrand bei Meppen: Abgeordnete und NABU fordern Ausgleich

Die Bundesregierung verstecke sich hinter fehlenden Rechtsgrundlagen, um die durch den Moorbrand verursachten Emissionen nicht auszugleichen, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck aus Lingen. Der Liberale sieht die Große Koalition dennoch in der Pflicht und fordert möglichst Ausgleichsmaßnahmen vor Ort. 

jb122.jpg

06. Mai 2021                                           kobinet

Echte Verbesserungen scheitern an Mutlosigkeit der Bundesregierung

"Menschen mit Behinderungen stoßen in allen Lebensbereichen auf unüberwindbare Hürden. Im Jahr 2021 ist das in meinen Augen nicht länger hinnehmbar. Als Freie Demokraten wollen wir die Teilhabe deshalb umfassend stärken. Doch echte Verbesserungen scheitern an der Mutlosigkeit der Bundesregierung, der in den letzten Jahren nicht mehr als minimale Reparaturen gelungen sind", erklärte der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck im Nachgang der Bundestagsdebatte vom 5. Mai und im Hinblick auf die aktuellen Beratungen zum Barrierefreiheitsstärkungsgesetz.

jb05051.jpg

24. April 2021                                      kobinet

FDP-Bundestagsabgeordnete halten einklagbares Recht auch für Barrierefreiheitsgesetz für wichtig

Mit Bezug auf das in Vorbereitung Barrierefreiheitsgesetz und die kobinet-Berichterstattung unter dem Motto "Noch 100 Tage für ein gutes Barrierefreiheitsrecht" erklären FDP-Bundestagsabgeordnete, dass sie Barrierefreiheit als Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe sehen und es für wichtig halten, dass es dann ein einklagbares Recht auf Barrierefreiheit geben wird. Dazu erklären der teilhabepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion und Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales Jens Beeck und sein Kollege Matthias Seestern-Pauly gegenüber der kobinet-Redaktion: "Barrierefreiheit ist die Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in nahezu allen Lebensbereichen."

123.jpg

08. April 2021                                         noz

Fatale Folgen: Löschraupen fehlen immer noch in Meppen

Zwei defekte Löschraupen gehörten zweifelsohne zu den Hauptursachen des riesigen Moorbrandes 2018 in Meppen. Doch genau diese Einsatzfahrzeuge fehlen weiterhin auf der WTD91 - mit fatalen Folgen. Das hat jetzt das Bundesverteidigungsministerium bestätigt. In einer Antwort auf eine kleine Anfrage des Lingener FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Beeck bestätigte die Hardthöhe, dass die beiden Löschraupen noch immer fehlen.

Newsletter%2520Auswahl_edited_edited.jpg

22. März 2021                                    kobinet

Wir brauchen einklagbares Recht

Aus der Antwort auf die Kleine Anfrage der FDP-Fraktion zur Barrierefreiheit in Europa geht hervor, dass die Bundesregierung bisher noch keine konkreten Pläne für ein subjektives, einklagbares Recht in Bezug auf die Regelungen des European Accessibility Acts (EAA) plant. Das jedoch fordert der Bundestagsabgeordnete der FDP-Fraktion Jens Beeck „Barrierefreiheit ist die Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Die Bundesregierung muss daher endlich Klarheit schaffen. Wir brauchen einklagbares Recht“.

jb5.jpg

09. März 2021                       ems-vechte-surfer

Beeck kritisiert Wohn-Regelungen für Landwirte

Der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck setzt sich dafür ein, dass die Weitergabe von landwirtschaftlichen Betrieben an die nachfolgende Generation nicht an fehlendem Wohnraum für den Junglandwirt auf dem Hof scheitert.

jb4.jpg

22. Februar 2021                                       bild

FDP-Politiker fordern Sanktionen gegen Generäle

Nach dem Putsch in Myanmar fordert die FDP Sanktionen gegen die Militärjunta. In einem Brief an Außenminister Heiko Maas (54, SPD), der BILD vorliegt, fordern neun Abgeordnete der FDP, „europäische Sanktionen gegen die führenden Generäle und mit ihnen verbundene Unternehmen zu verhängen“. Unterzeichnet wurde der offene Brief von Jens Beeck, Bijan Djir-Sarai, Christoph Hoffmann, Olaf in der Beek, Gyde Jensen, Alexander Graf Lambsdorff, Ulrich Lechte, Frank Müller-Rosentritt und Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die sich in ihrer Partei mit Außen- und Menschenrechtspolitik befassen.

IMG_1108_edited_edited.jpg

08. Februar 2021                             gn-online

Beeck: „Landwirte werden von Regierenden allein gelassen“

„Überregulierung hilft weder Umwelt noch Landwirten“, sagt der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck. 

IMG_0841_edited_edited.jpg

21. Januar 2021                          aerztezeitung

FDP nimmt Regierung bei globaler Gesundheit in die Pflicht

Der Berichterstatter der FDP-Fraktion für Globale Gesundheit im Ausschuss für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Jens Beeck, erinnerte daran, dass die Corona-Pandemie vor allem die hart treffe, die schon jetzt einen mangelhaften Zugang zur Gesundheitsversorgung hätten. Globale Gesundheit sei daher ein Kernthema der Entwicklungszusammenarbeit.

IMG_1078.JPG

08. Januar 2021                    ems-vechte-surfer

Beeck: „Landwirte nicht zu Verlierern machen“

„Unsere Landwirte dürfen nicht zum Verlierer der EU-Agrarpolitik werden. Schon jetzt ächzen die Betriebe unter einer Vielzahl immer neuer Auflagen.“ Aus Sicht des FDP-Politikers sollte Bundesministerin Klöckner stärker für die Position der Landwirte eintreten. „Bei Agrarpaket und Düngeverordnung wurden die Landwirte einfach übergangen. Das haben sie sich zu Recht nicht gefallen lassen“, erklärt der Emsländer.

IMG_0779.JPG

17. Dezember 2020     eu-schwerbehinderung

Menschen mit Behinderungen bei Corona-Impfung priorisieren

"Menschen mit Behinderungen dürfen bei der Corona-Impfung nicht übergangen werden. Als FDP-Fraktion fordern wir daher in unserem Corona-Impfgesetz, dass Personen mit Trisomie 21 und Personen mit Behinderungen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 und Pflegegrad 4 oder 5 den höchsten Zugang zur Schutzimpfung erhalten", so der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck.

IMG_1121.jpg

30. Oktober 2020                                     noz

Kritik der FDP: Im Emsland fallen zuviele Schulstunden aus

Als unzureichend kritisiert der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck aus Lingen die Unterrichtsversorgung im Emsland. Diese liegt laut Auskunft der Landesregierung im Schnitt bei unter 100 Prozent, müsse laut Beeck aber deutlich über dieser Marke liegen. Und auch besonders ärgerliche Falle der Unterversorgung benennt er.

lingener land.PNG

09. Oktober 2020                                       noz

Wasserversorgung im Raum Lingen: Beeck kritisiert Überregulierung

Über die aktuellen Herausforderungen bei der öffentlichen Wasserversorgung hat sich der Lingener FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck bei einem Besuch des Wasserverbandes Lingener Land informiert. Beeck wartne dort vor einer bürokratischen Überregulierung.

IMG_2898_edited.jpg

04. September 2020                                     rnd

WHO-Austritt der USA – Deutschland will Beitragsausfälle nicht übernehmen

Der FDP-Politiker Jens Beeck forderte die Bundesregierung auf, eine Reform der WHO voranzutreiben. “Die internationale Koordination muss verbessert, die Transparenz gestärkt und die Finanzierung gesichert werden”, sagte er dem RND. “Andernfalls trifft uns die nächste globale Gesundheitskrise wider besseres Wissen genauso unvorbereitet”, betonte er.

IMG_9218_edited_edited.jpg

09. August 2020                                         noz

Was die FDP nach einem Besuch der Johannesburg fordert

Im Hinblick auf eine mögliche zweite Infektionswelle formuliert der Politiker klare Forderungen: Die coronabedingten Einschränkungen dürften die wichtige Arbeit, die in der Johannesburg geleistet werde, nicht einschränken. “Insbesondere in Hinblick auf eine mögliche zweite Infektionswelle müssen auch Seitens der Politik Vorbereitungen so getroffen werden, dass der Erziehungsauftrag und das Wohl der Kinder und Jugendlichen nicht gefährdet wird“, so der FDP-Sozialpolitiker

presse3.PNG

06. Juli 2020                                     fdp-nds

Jens Beeck: Bewerbung für den Bundesteilhabepreis noch bis Ende Juli möglich

"Es gibt eine Vielzahl toller Projekte, die die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen stärken.Ich freue mich sehr, dass diese Arbeit mit dem Bundesteilhabepreis gewürdigt wird", so Beeck.  

5096da_0b9b331d7c3a44d08ef9648c92bb9a0f~

19. Juni 2020                                            noz

Neues Katastrophenschutz-Fahrzeug wird in Emsbüren stationiert

Beeck hatte sich in der Vergangenheit immer wieder für die Stationierung eines neuen Katastrophenschutz-Fahrzeuges im Emsland stark gemacht und sich hierzu auch an den niedersächsischen Innenminister gewandt.

IMG_2857_edited_edited.jpg

14. Mai 2020                                       kobinet

Entlastung sozialer Einrichtungen darf kein Stückwerk bleiben

Die Entlastung von sozialen Einrichtungen darf nach Ansicht von Jens Beeck, dem teilhabepolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, kein Stückwerk bleiben. "Die Aufnahme von Sozialpädiatrischen Zentren und Medizinischen Behandlungszentren in die Schutzmechanismen ist ein wichtiger Schritt. Die Entlastung von sozialen Einrichtungen darf aber kein Stückwerk bleiben", erklärte Jens Beeck anlässlich der aktuellen Debatten.

IMG_5048.JPG

23. April 2020                                     gn-online

Beeck will Debatte über Rücknahme der Corona-Beschränkungen

Für den FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Beeck sind die „aktuellen Beschränkungen wirtschaftlich, rechtlich und sozial kaum zu verkraften“. Bei der Diskussion um mögliche Lockerungen fordert er die Einbindung der Parlamente und verschiedener Sozialpartner.

IMG_2190.jpg

19. März 2020                                     kobinet

Jens Beeck: Umfassende Teilhabe ermöglichen

Derzeit bemüht sich Jens Beeck gemeinsam mit der FDP-Bundestagsfraktion u.a. mit einem Antrag im Deutschen Bundestag darum, dass Pressekonferenzen der Bundesregierung und der Bundesministerien eine Gebärdensprachdolmetschung erhalten. Was den teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion sonst noch so umtreibt und welche Initiativen er in der Behindertenpolitik wichtig findet, dazu führte kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul mit dem FDP-Politiker folgendes Interview.

IMG_4337.jpg

09. März 2020                                     kobinet

Keine behinderten Beschäftigten – mehr Ausgleichsabgabe

Mittels einer kleinen Anfrage im Deutschen Bundestag hat sich der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Jens Beeck, zusammen mit einigen Fraktionskolleg*innen der FDP-Bundestagsfraktion über die Entwicklung der Situation behinderter Menschen auf dem Arbeitsmarkt erkundigt.

87387296_1233157356884122_44298699080749

28. Februar 2020                            gn-online

Nordhorner Gymnasiastin wird Juniorbotschafterin in den USA

Das Parlamentarische Partnerschaftsprogramm des Deutschen Bundestages ermöglicht es der Nordhorner Gymnasiastin Neva Dogan, die Grafschaft ein Jahr lang in den USA zu vertreten. Auf den Weg gebracht hat dies der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck. 

IMG_9255.jpg

16. Februar 2020                                       Zeit

Aufzug kaputt bedeutet eine Stunde Umweg

Reisen mit der Bahn sind für Menschen mit Behinderung, Rollator oder Kinderwagen immer noch von Hindernissen geprägt. Selbst einige neue Züge sind nicht barrierefrei.

82813766_1207973282735863_44644196686810

19. Januar 2020                                        not

Frauen in Lingen-Damaschke ausgezeichnet

Beim Neujahrsempfang des Förderkreises Damaschke in der Stadt Lingen sind am Sonntag Annette Feldmann sowie die Damen des Damaschker Turnvereins geehrt worden.

84138384_1214112295455295_14892491622171

02. Januar 2020                 deutschlandfunk

Neue Präsidentin Verena Bentele hat große Pläne

Der Deutsche Behindertenrat soll verbandsübergreifend die Interessen behinderter und chronisch kranker Menschen vertreten. Über 140 Gruppierungen sind darin organisiert. Bisher ist das Gremium allerdings selbst vielen Betroffenen kaum bekannt. Die neue Präsidentin, Verena Bentele, will das ändern.

Beeck Moorbrand.jpg

18. Oktober 2019                                      ndr

Nach Moorbrand: Schießbetrieb noch eingeschränkt

Der Moorbrand auf der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen ist zwar schon mehr als ein Jahr her, die Folgen sind aber immer noch spürbar. So wird es nach Informationen von NDR 1 Niedersachsen noch geraume Zeit dauern, bis die Anlage der Bundeswehr wieder voll einsatzfähig ist. 

IMG_9983.jpg

26. Juli 2019                     ems-vechte-surfer

Jens Beeck empfängt Besuchergruppe aus dem Wahlkreis 

Vor Kurzem war eine Besuchergruppe aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim in Berlin zu Gast. Die Niedersachsen folgten damit der Einladung des lokalen Bundestagsabgeordneten Jens Beeck (FDP). 

IMG_1108_edited.jpg

30. Juni 2019                                               zdf

Biergartenkultur in Gefahr- FDP will Arbeitszeitregeln ändern

Die FDP will mit einer Lockerung der Arbeitszeitregelungen für Gastronomie-Beschäftigte die Biergartenkultur in Deutschland retten. Das geht aus einem Antrag der Bundestagsfraktion hervor, über den das Parlament nach der Sommerpause beraten soll, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet.

IMG_1741.jpg

17. September 2021                                    noz

Zwischen Bundestag und Rathaus: Lingener Jens Beeck will geerdet bleiben

Seit vier Jahren lässt sich Jens Beeck den politischen Wind in Berlin um die Nase wehen. Die Kommunalpolitik erdet den Lingener FDP-Politiker – und das soll bei einer Wiederwahl in den Bundestag so bleiben.

IMG_9896.jpg

13. September 2021                 aktion mensch

„Inklusion muss zur Selbstverständlichkeit werden“

Jens Beeck, teilhabepolitischer Sprecher der FPD, erklärt, wie sich seine Partei in der kommenden Legislaturperiode für mehr Inklusion und Teilhabe einsetzen möchte. Dabei setzt er auf weniger Bürokratie für Betroffene und mehr Barrierefreiheit.

IMG_2670.jpg

23. August 2021                                         tk

"Digi­tale Lösungen erleich­tern den Zugang zu Gesund­heits­leis­tun­gen"

"Derzeit sind Verfahren im Gesundheitsbereich vielerorts noch analog. Aufwendige Dokumentationspflichten kosten beispielsweise in der Pflege wertvolle Zeit, die nicht für die so wichtige Arbeit mit Patientinnen und Patienten zur Verfügung steht. Die Digitalisierung bietet die Chance, Ärztinnen und Ärzte wie auch Pflegekräfte zu entlasten. Dadurch steigt zudem die Attraktivität des Berufsfeldes. Das ist vor dem Hintergrund des massiven Fachkräftemangels in der Pflege auch dringend notwendig."

jb4.jpg

18. Juli 2021                                            welt

„Seid wegen Corona nicht auf einem Auge blind“

Die Entwicklung in den Schwellen- und Entwicklungsländern bereitet auch der FDP-Fraktion im Bundestag Sorge. „Das sind alarmierende Zahlen, die katastrophale Folgen nach sich ziehen können“, sagt Jens Beeck, Berichterstatter seiner Fraktion für globale Gesundheit im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

JensBeeck_FDPNDS.JPG

10. Juni 2021                                                noz

Lingener Jens Beeck mit guten Chancen bei Bundestagswahl

Die FDP Niedersachsen hat den Lingener Bundestagsabgeordneten Jens Beeck in Hildesheim auf Platz zwei ihrer Landesliste gewählt. Damit sind die Chancen groß, dass er nach 2017 erneut in das Parlament einzieht.

IMG_1108_edited.jpg

20. Mai 2021                                           kobinet

Barrierefreiheitsstärkungsgesetz vom Bundestag beschlossen

Während die Behindertenbeauftragten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wilfried Oellers, und von der SPD-Bundestagsfraktion, Angelika Glöckner, hauptsächlich das mit dem Gesetzentwurf Erreichte lobpriesen, was weitgehend den Anforderungen der EU-Richtlinie entspricht, die Deutschland ohnehin umsetzen muss, machten Jens Beeck von der FDP, Sören Pellmann von der Linksfraktion und Corinna Rüffer von Bündnis 90/Die Grünen deutlich, dass diese Regelungen keineswegs für eine nötige umfassende Verpflichtung zur Barrierefreiheit ausreichen.

5096da_0b9b331d7c3a44d08ef9648c92bb9a0f~

05. Mai 2021                                     mittendrin

Nachgefragt! 5. Mai 2021: Deine Stimme für Inklusion

Klientinnen und Klienten sowie Gäste der Fürst Donnersmarck-Stiftung haben ihre Stimme für Inklusion erhoben und für das Superwahljahr 2021 zehn Fragen u. a. zu Barrierefreiheit, Pflegenotstand und Teilhabe formuliert. Sechs behindertenpolitische Sprecher und Sprecherinnen der großen demokratischen Parteien im Bundestag und im Berliner Abgeordnetenhaus von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, die Linke und die FDP haben ihnen geantwortet.

jb05052.jpg

23. April 2021                               aerztezeitung

FDP fordert mehr Einsatz gegen globale Gesundheitskrisen

Wegen Corona seien wichtige Erfolge in der Entwicklungszusammenarbeit „massiv gefährdet“, sagte der Berichterstatter der FDP-Fraktion für globale Gesundheit im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Jens Beeck. Die Pandemie habe die Verwundbarkeit der Gesundheitssysteme und den Handlungsbedarf in Entwicklungsländern offengelegt. „Wenn wir künftige Pandemien und Gesundheitsnotlagen verhindern wollen, müssen wir die Gesundheitssysteme insbesondere in Entwicklungsländern stärken“, betonte Beeck.

IMG_2541.JPG

29. März 2021                                                 fr

Bundestag diskutiert Teilhabegesetz: „Erwartungen nicht erfüllt“

„Anstatt die Teilhabe von Menschen mit Behinderung wirklich zu stärken, werden lediglich kleine Reparaturen vorgenommen“, kritisierte auch Jens Beeck, teilhabepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in einer Mitteilung.

IMG_0635.jpg

20. März 2021                                   watson

"Gerne. Immer her damit!" – Mehr als 220 Spitzenpolitiker und Bundestagsabgeordnete erklären bei watson: Ja, ich würde mich mit Astrazeneca impfen lassen

"Ja, ich würde mich sofort mit Astrazeneca impfen lassen. Falls dies dazu führt, dass auch andere sich für die schnelle Impfung entscheiden, würde mich das freuen. Für mich persönlich würde ich die Impfung mit Astrazeneca als große Erleichterung empfinden. Mir persönlich gäbe die Impfung ein deutlich besseres Gefühl gegenüber den Risiken jetzt ohne Impfschutz."

_edited.jpg

04. März 2021                                           ndr

Sögel und Haselünne bekommen Millionen für Freibad-Sanierung

Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, bekommt das Waldfreibad Sögel rund 2,3 Millionen Euro, das Freibad Haselünne wird mit knapp 1,6 Millionen unterstützt. Das teilten die beiden regionalen FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Beeck und Matthias Seestern-Pauly mit.

IMG_0519.jpg

16. Februar 2021                                       noz

Hyperloop statt Transrapid im Emsland? Warum der Bund die Forschung nicht fördert

„Der Hyperloop hat enormes Potenzial. Absolut unverständlich ist in meinen Augen deshalb, weshalb die Bundesregierung keine Projekte zur Forschung an Hyperloops unterstützt“, so Beeck gegenüber unserer Redaktion. Er fordert: „Das muss sich dringend ändern, damit Deutschland im internationalen Vergleich nicht abgehängt wird. Als Niedersachse und Emsländer bin ich stolz, dass unsere Region mit gutem Beispiel vorangeht und auf dem ehemaligen Transrapid-Gelände an der möglichen Nutzung geforscht wird."

presse.PNG

29. Januar 2021                                       rnd

Corona begünstigt multiresistente Keime – FDP fordert Strategie

Der FDP-Entwicklungspolitiker Jens Beek betonte, gerade in Ländern, in denen die Gesundheitsversorgung ohnehin mangelhaft sei, nehme die Anzahl von Antibiotikaresistenzen rasant zu. Eine globale Strategie für den Einsatz von Antibiotika sei daher dringend notwendig.

jb1.jpg

20. Januar 2021                                       kobinet

Verhandlungen über pandemiebedingte Kosten notwendig

Die Corona-Krise stellt die Einrichtungen der Behindertenhilfe nach Ansicht von Jens Beeck, dem teilhabepolitischen Sprecher der FDP Bundestagsfraktion vor massive Herausforderungen. "Wir dürfen nicht riskieren, dass wichtige Strukturen durch Corona an den Rand ihrer Existenz gedrängt werden. Verhandlungen über die Übernahme pandemiebedingter Mehrkosten durch die Kostenträger sind daher unbedingt notwendig", fordert daher der FDP-Politiker im Zusammenhang mit einem Antrag der Fraktion

Beeck Maske.jpg

06. Januar 2021                                               noz

FDP-Bundestagsabgeordneter aus Lingen kritisiert Corona-Beschlüsse

Der Bundestagsabgeordnete Jens Beeck (FDP) aus Lingen kritisiert die von Bund und Ländern getroffenen Corona-Beschlüsse. In einer Mitteilung nutzt der 51-Jährige Worte wie "unverhältnismäßig" und "lebensfremd".

JB.jpg

08. Dezember 2020                              kobinet

Menschen mit Behinderung werden bei Corona-Impfung übergangen

"Menschen mit Behinderungen werden bei der Corona-Impfung übergangen. Insbesondere Menschen mit Schwer- und Mehrfachbehinderungen sowie ihre Pflegerinnen und Pfleger müssen schnellstmöglich Zugang zum Impfstoff erhalten." Dies fordert der teilhabepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Jens Beeck.

presse 4.PNG

15. Oktober 2020                                     el-news

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf das Emsland?

Über die aktuelle Lage der emsländischen Unternehmen hat sich der emsländische Bundestagsabgeordnete Jens Beeck beim Wirtschaftsverband Emsland in Meppen informiert.

IMG_1741.jpg

05. Oktober 2020                              gn-online

Bund fördert Nordhorner „Tafel“ mit rund 5700 Euro

„Viele Menschen hatten es in der Corona-Krise sehr schwer. Für sie waren die Ehrenamtlichen der Tafel Deutschland e.V. da und haben mit ihrer Initiative dazu beigetragen, dass die schweren Monate einfacher zu meistern waren. Dieser Einsatz für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist beeindruckend. Ich freue mich deshalb sehr, dass die Tafel nun Geld vom Bund erhält", so der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck.

JB.jpeg

17. August 2020                                       noz

Auch Emsländer gefragt: "Aktiv für Demokratie und Toleranz"

Der regionale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck ruft zur Bewerbung für den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ auf. Der Wettbewerb richtet sich an Menschen, die sich zivilgesellschaftlich engagieren. Der Wettbewerb zeichnet den Einsatz für Demokratie und Weltoffenheit aus. Im Emsland und in der Grafschaft Bentheim sei dieses Engagement fester Bestandteil des täglichen Lebens, so Beeck.

modehaus schulte presse.PNG

30. Juli 2020                                             noz

Bei Schulte in Schapen bleiben alle Arbeitsplätze erhalten

„Der Unternehmer aus Schapen und der Bundestagsabgeordnete Jens Beeck diskutierten auch über die derzeitigen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Besonders kritisch sehen beide die kurzfristige Umsatzsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent.

IMG_5155_edited.jpg

26. Juni 2020                                       kobinet

Behindertenpauschbetrag endlich anheben

In einem Antrag an den Deutschen Bundestag fordern die Freien Demokraten, die Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen gemäß § 33b Einkommensteuergesetz deutlich anzuheben und zu dynamisieren. Zudem soll der Pauschbetrag künftig auch Menschen mit einem Grad der Behinderung (GdB) ab 25 uneingeschränkt offen stehen

jb3.jpg

02. Juni 2020                                  gn-online

Beeck (FDP): Unternehmen und Arbeitsplätze erhalten

„Wir müssen dafür sorgen, dass die Betriebe vor Ort auch nach der Corona-Krise noch bestehen. Gerade der Mittelstand ist besonders von der aktuellen Lage betroffen. Als Freie Demokraten fordern wir deshalb eine negative Gewinnsteuer für das Jahr 2020, um finanzielle Notlagen zu verhindern“, so der lokale Bundestagsabgeordnete Jens Beeck.

Beeck Brüninghoff Kramer.jpg

05. Mai 2020                            ems-veste-surfer

Beeck übernimmt Patenschaft für Seehund im Tierpark Nordhorn

Während der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck mit einer Tierpatenschaft auf den Seehund kommt, wird sein Parteikollege aus dem Landtag, Thomas Brüninghoff, Pate einer Zwergziege. Die beiden wollen damit den Familienzoo unterstützen.

IMG_4033_edited.jpg

08. April 2020                                kobinet

Jens Beeck: Behinderte Menschen werden vergessen

Menschen mit Behinderungen werden in der Corona-Krise nach Ansicht des teilhabepolitischen Sprechers der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag schlicht vergessen. Das sei unerträglich. "Die wichtigen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus treffen vor allem Menschen mit Behinderungen und ihre Familien besonders schwer. Ich appelliere daher an die zuständigen Ministerien, im Sinne der vielen Betroffenen endlich Sicherheit zu schaffen", so der FDP-Sozialpolitiker.

IMG_4323.jpg

11. März 2020                                kobinet

Coronavirus: Welche Veranstaltungen finden noch statt?

Im Deutschen Bundestag, hat heute auch Jens Beeck von der FDP-Bundestagsfraktion barrierefreie Informationen zum Coronavirus eingefordert und hierzu einen Antrag in den Deutschen Bundestag eingebracht. "Die Corona-Krise nimmt täglich größere Ausmaße an. Gehörlose und Menschen mit Hörbehinderungen sind jedoch von der Live-Berichterstattung ausgeschlossen. Offizielle Stellungnahmen müssen endlich mit Gebärdensprachdolmetschung erfolgen", so Jens Beeck, teilhabepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.

IMG_9251_edited.jpg

04. März 2020                                     el-news

Stärkung des ÖPNV im Emsland richtig und wichtig

„Die Pläne, den ÖPNV im Landkreis Emsland zu stärken, sind richtig und wichtig“, so der lokale Bundestagsabgeordnete Jens Beeck (FDP). „Der Nahverkehr in unserer Region bleibt bisher weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Ich hoffe, dass die ehrgeizigen Ziele auch zu echten Verbesserungen führen.“

87260580_1231228080410383_37635049718913

26. Februar 2020                            gn-online

Jens Beeck auf FDP-Bezirksparteitag wiedergewählt

Ganz im Zeichen der Vorstandswahlen stand kürzlich das Treffen des FDP-Bezirksverbandes der FDP. Große Änderungen gab es nicht, die meisten Vorstandsmitglieder bleiben für weitere zwei Jahre im Amt. 

IMG_9270.jpg

27. Januar 2020                                  kobinet

Über 2.500 Eingaben beim Eisenbahn-Bundesamt

Neben den Beschwerdemöglichkeiten bei einzelnen Verkehrsbetrieben und Bahnunternehmen gibt es beim Eisenbahn-Bundesamt eine Durchsetzungsstelle für Fahrgastrechte. Inwieweit diese auch den Belangen behinderter Menschen gerecht wird und warum deren Beschwerdeformular nicht barrierefrei ist, das wollten Abgeordnete der FDP-Bundestagsfraktion um deren behindertenpolitischen Sprecher Jens Beeck von der Bundesregierung wissen.

IMG_5153.jpg

16. Januar 2020                               gn-online

So stimmten die hiesigen Abgeordneten über Organspende ab

Aus für die „doppelte Widerspruchslösung“: Der Bundestag hat über die Neuregelung der Organspende in Deutschland entschieden. Die Abgeordneten Dr. Daniela De Ridder (SPD), Jens Beeck (FDP) und Albert Stegemann (CDU) berichten, wie sie abgestimmt haben.

74412749_1163683187164873_81148921909472

29. November 2019                                noz

Podiumsdiskussion in Spelle nach Landwirte-Protest in Berlin

Spelle. Auf einer großen Sternfahrt in Berlin haben Landwirte abermals ihrem Unmut über die Agrarpolitik der Bundesregierung Luft gemacht. Die FDP will nun auch im südlichen Emsland in den Austausch treten und lädt am Montag zur Podiumsdiskussion zur Zukunft der Landwirtschaft in Spelle.

ins-goldene-buch-der-gemeinde-geeste-hat

13. Oktober 2019                                      noz

Bundestagsabgeordneter Beeck besucht Gemeinde Geeste

Besuch aus Berlin konnten Vertreter der Gemeinde Geeste begrüßen. Zu Gast war der Bundestagsabgeordnete Jens Beeck (FDP), der sich gemeinsam mit Parteifreunden informieren wollte.

IMG_9265.jpg

25. Juli 2019                                                noz

Beeck: Zugverkehr im Emsland auch mit ECx unverändert

Die Anschlüsse zwischen Nah- und Fernverkehr im Emsland und in der Grafschaft Bentheim sollen auch nach der Umstellung auf den ECx ab 2023 gewährleistet werden. Zudem wird der Eurocity auch in Zukunft Halt in Bad Bentheim machen. Beides teilte die Bahn in ihrer Antwort auf ein Schreiben des Lingener Bundestagsabgeordneten Jens Beeck (FDP) mit.

IMG_2194_edited.jpg

20. Juni 2019                       deutschlandfunk

Kunststück Integration

Im Berliner Circus Sonnenstich lernen Menschen mit Down-Syndrom Kunststücke mit dem Diabolo oder akrobatische Tricks. Sie wollen damit zeigen, dass sie weit mehr können, als ihnen zugetraut wird. Deshalb stellt sich der Verein auch gegen den Trisomie-21-Bluttest als Kassenleistung.