Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png

Junior-Botschafter startet in zweite Phase des USA-Jahres

Berlin./Grafschaft Bentheim.

Der Grafschafter Junior-Botschafter Levi Herbers, der im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) derzeit ein Auslandsjahr in den USA verbringt, ist kürzlich in sein Praktikums- bzw. Job-Zeit und damit die zweite Phase des PPP gestartet.


„Das PPP ist für alle Teilnehmenden eine unglaublich prägende Erfahrung. Levis Berichte zeigen, dass dies für ihn ebenso gilt wie für die Schüler und Berufstätigen, deren Patenabgeordneter ich in den vergangenen Jahren sein durfte. Besonders freut mich, dass Levi durch seine unzähligen Roadtrips bereits viel von den USA kennenlernen konnte“, so der lokale Bundestags- und Patenabgeordnete Jens Beeck.


Levi Herbers war unter anderem schon in Chicago, Atlanta, Nashville, Miami, New York City, Indianapolis, St. Louis, Pittsburgh, Los Angeles, San Francisco und Portland. Dabei hatte er unter anderem auch die Gelegenheit, Spiele der NFL, im College Football, in der MLB, in der MLS oder in der NBA live im Stadion zu verfolgen. Zudem lernte er bereits viele interessante Menschen kennen, knüpfte neue und tiefe Freundschaften und konnte verschiedenste wunderschöne Naturen bestaunen. Über 6.000 Meilen hat er hierbei im Auto bereits zurückgelegt.


Aus Levi Herbers Sicht ist das PPP eine tolle Erfahrung. So umschreibt er sie mit einem Zitat des Franzosen Alexis Carrel: „Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.“


Beeck: „Ich drücke Levi die Daumen, dass der Start in die JobPhase reibungslos gelingt und er auch während seines restlichen Aufenthaltes eine tolle Zeit hat.“


Levi Herbers aus Wietmarschen in der Grafschaft Bentheim nimmt als junger Berufstätiger am PPP teil. Das PPP startete für ihn im Sommer 2021. Während Schülerinnen und Schüler während des gesamten PPP eine Schule besuchen, ist der Aufenthalt für junge Berufstätige in zwei Phasen geteilt. Während der ersten Phase besuchen die Junior-Botschafter ein College. Im Anschluss daran gehen sie einem Job nach. Levi Herbers verbringt sein Jahr in Robinson in Illinois, das zwischen Chicago und Nashville liegt. Dort besuchte er bis vor kurzem das Lincoln Trail College.

Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png