Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png

Beeck ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ auf

Der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2022 auf. Im Rahmen des Wettbewerbs werden vorbildliche und nachahmbare Projekte gesucht, die sich aktiv mit Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus und Antisemitismus auseinandersetzen.



„Unzählige Menschen engagieren sich deutschlandweit für unsere demokratischen Werte und stellen sich Gewalt, Extremismus und Antisemitismus entschlossen entgegen. Ich freue mich, dass dieser Einsatz auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Wettbewerbs ,Aktiv für Demokratie und Toleranz‘ ausgezeichnet wird“, so Beeck.


Der Wettbewerb wird von dem von der Bundesregierung gegründeten „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) ausgerichtet. Für Gewinnerinnen und Gewinner gibt es Preisgelder von bis zu 10.000 Euro. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. September 2022.

Weitere Infos zur Bewerbung gibt es online unter:

https://www.buendnis-toleranz.de/arbeitsfelder/wuerdigung/aktiv-wettbewerb/


Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png