Beeck ruft zur Bewerbung für Kita-Preis 2022 auf

Der lokale Bundestagsabgeordnete Jens Beeck (FDP) ruft zur Bewerbung für den Deutschen Kita-Preis 2022 auf.


„Die Erzieherinnen und Erzieher vor Ort leisten unglaubliche Arbeit. Ihr Beitrag zur frühkindlichen Bildung ist gerade in der Corona-Krise noch einmal sehr deutlich geworden. Viele von ihnen wachsen dabei regelmäßig über sich hinaus und erarbeiten tolle Projekte, um die Stärken der Kinder noch besser zu unterstützen. Es ist aus meiner Sicht daher ein wichtiges Zeichen, dass dieses Engagement bereits zum fünften Mal mit dem Kita-Preis ausgezeichnet wird“, so Beeck.


Interessierte Teams können sich ab sofort registrieren und mit ihrer Bewerbung beginnen. Die offizielle Bewerbungsphase startet am 15. Mai und geht bis zum 15. Juli 2021. Die Bewerbung ist unter

www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung

möglich. Auf der Seite werden auch zusätzliche Informationen zur Verfügung gestellt.


Vergeben wird der Kita-Preis vom Bundesfamilienministerium und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Zusammenarbeit mit weiteren Partner. Er ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert und richtet sich an Kitas und Bündnisse vor Ort, die für frühe Bildung einsetzen.