Beeck ruft zur Bewerbung für den Deutschen Kita-Preis auf

Der lokale Bundestagsabgeordnete Jens Beeck (FDP) ruft zur Bewerbung für den Deutschen Kitapreis 2021 auf. Ab sofort kann mit der Bewerbung für den Preis begonnen werden, der von Bundesfamilienministerium, Deutscher Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) sowie weiteren Partnern vergeben wird.



„In den Kitas vor Ort wird tolle Arbeit geleistet. Gerade die Erzieherinnen und Erzieher gehen dabei häufig über ihre Grenzen hinaus. Es freut mich deshalb, dass mit dem Kita-Preis eben dieser Einsatz gewürdigt wird“, so Beeck.


Unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung können sich ab sofort interessierte Teams registrieren und die Bewerbungsfragen beantworten sowie ein Motivationsschreiben anfertigen. Vom 15. Mai bis 15. Juni können diese dann auf demselben Weg eingereicht werden. Auf der Webseite finden sich zudem auch weitere hilfreiche Informationen zum Preis sowie dem Bewerbungsverfahren. Der Deutsche Kita-Preis ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert, die jeweils Erstplatzierten in den Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ erhalten je 25.000 Euro.