Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png

Beeck kassiert am 24. Februar für den guten Zweck

Berlin./Haselünne.

Der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck kassiert für den guten Zweck. Am 24. Februar 2022 wird er ab 14 Uhr bei EDEKA Pesch in Haselünne hinter der Supermarkt-Kasse Platz nehmen. Die Einnahmen aus der Aktion kommen dem Kulturkino hASETOR in Haselünne zugute.


„Unsere Gesellschaft zeichnet sich für mich durch ein breites Kulturangebot aus. Vieles hiervon wird von unzähligen Ehrenamtlichen auf die Beine gestellt. Das gilt auch für das Kulturkino hASETOR. Neben vielen anderen Kultureinrichtungen haben aber gerade Kinos in der Corona-Pandemie massive Einbußen hinnehmen müssen. Ich freue mich deshalb sehr, dass wir mit den Einnahmen aus der Kassier-Aktion das Kulturkino unterstützen werden und hoffe auf viele Einkäufer am 24. Februar in Haselünne“, so Beeck.


Das Kulturkino hASETOR existiert seit 2003 und wird von rund 50 Ehrenamtlichen betrieben. Neben einem Kinobetrieb wird vor Ort auch ein Kinderprogramm, Musik und Comedy angeboten.


Beeck war bereits im vergangenen Jahr in die Rolle eines Kassierers geschlüpft. Die Einnahmen von 1.000 Euro aus der damaligen Aktion im EDEKA-Markt Seker in Bawinkel kamen damals dem Aufbau einer InduS-Gruppe im SV Bawinkel zugute.

Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png
Key Visual_edited.png