JENS BEECK

IMG_9218_edited.jpg

ÜBER MICH

Meine Schulausbildung schloss ich 1988 mit dem Abitur ab, anschließend arbeitete ich in einem Gastronomiebetrieb im Schwarzwald, ehe ich mein Studium der Rechtswissenschaften begann.

Mein erstes juristisches Staatsexamen legte ich 1996 ab, anschließend war ich als Verwaltungsangestellter im Arbeitsamt Nordhorn tätig und absolvierte 1996 meinen Grundwehrdienst.

Nach dem Referendariat schloss ich mein zweites juristisches Staatsexamen im Jahr 2000 ab.

Seit 2001 bin ich selbstständiger Rechtsanwalt mit einer eigenen Kanzlei im wunderschönen Lingen (Ems), wo ich auch leben. Meine Schwerpunkte sind dabei Strafrecht sowie Familien-, Sozial- und Betreuungsrecht. Zusätzlich war ich von 2000-2009 geschäftsführender Gesellschafter einer Internetagentur und leitete von 2000 bis 2010 nebenberuflich das Büro des Bundestagsabgeordneten Carl-Ludwig Thiele (FDP).

POLITISCHE ARBEIT IM BUNDESTAG

Seit 1987 bin ich politisch aktiv und Mitglied der Freien Demokraten. Gemeinsam setzen wir uns für die Selbstbestimmung der Bürgerinnen und Bürgern in allen Lebenslagen ein. Politik soll die Menschen nicht erziehen oder bevormunden, sondern den Rahmen für selbstbestimmte Entscheidungen bereithalten.

Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 wurde ich über Platz 2 der Landesliste der FDP Niedersachsen zum Mitglied des 19. Deutschen Bundestages gewählt.

Zu meinen politischen Interessenschwerpunkten gehören Gesellschaft und Ehrenamt, Bürgerrechte und Soziales, sowie Justiz und Inneres.

Im Deutschen Bundestag habe ich folgende Positionen:

 

  • Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales

  • Mitglied im Ausschuss für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

  • Stellvertretendes Mitglied im Innenausschuss

  • Stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Mittelamerikanischen Parlamentariergruppe

  • Mitglied der Parlamentariergruppe BeNeLux

  • Mitglied der interfraktionellen Arbeitsgruppe Pränataldiagnostik

  • Mitglied der Parlamentariergruppe Pferd

 

Als teilhabepolitischer Sprecher meiner Fraktion setze ich mich aktiv für die Belange und Rechte von Menschen mit Behinderung ein. Mir ist es dabei sehr wichtig, dass niemand wegen seiner Behinderung ausgeschlossen oder benachteiligt wird.

KOMMUNALES ENGAGEMENT

VOR ORT

Zu meinem Wahlkreis gehören das Emsland und die Grafschaft Bentheim im wunderschönen Niedersachsen. In meiner Heimatstadt Lingen bin ich seit 1991 Mitglied im Rat der Stadt Lingen (Ems) und ebenso seit 1991 Fraktionsvorsitzender der FDP im Stadtrat Lingen (Ems). Von 1992 bis 2017 war ich Ortsvorsitzender der FDP Lingen, zwischen 2006 und 2011 war ich  FDP-Fraktionsvorsitzender im Kreistag des Landkreises Emsland. Seit 2012 bin ich Vorsitzender des FDP Bezirksverbands Osnabrück. Zudem gehöre ich seit 1995 der VLK (Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker) in Niedersachsen an, deren Vorsitzender ich seit 2014 bin. Seit 2014 bin ich Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der FDP Niedersachsen.

EHRENAMT

Neben meinem politischen Engagement bin ich zusätzlich Mitglied in verschiedenen sozialen Vereinen und Verbänden, wie im Vorstand der AIDS-Hilfe Emsland, im Vorstand der GELingen e.V., Mitglied von Mensa in Deutschland und Mitglied vom Lingener Hospiz.