BERLINFAHRTEN

JB.jpg
MSP.jpg

Sie wollten schon immer die Politik aus nächster Nähe kennenlernen? Dann ist eine Berlinfahrt mit Besuch des Deutschen Bundestages genau das Richtige!

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) bietet Bundestagsabgeordneten die Gelegenheit, rund drei Mal im Jahr 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Neben dem obligatorischen Besuch des Bundestages und einer Diskussion mit mir stehen dabei noch viele weitere, tolle Programmpunkte auf der Agenda. So konnten bisherige Gruppen unter anderem verschiedene Ministerien sowie Gedenkstätten und Museen besuchen. Eine politische Standrundfahrt rundet das Programm ab.

 

Organisiert, durchgeführt und finanziert wird die Informationsfahrt für politisch Interessierte dabei vom BPA. Dieses kümmert sich auch um Transport, Unterkunft und Verpflegung, sodass für Teilnehmerinnen und Teilnehmer lediglich ein kleiner Eigenbetrag für Eintritte und Trinkgelder anfällt.

 

Sie haben Interesse an einer Berlinfahrt? Dann melde Sie sich gerne für weitere Informationen in meinem Büro unter jens.beeck@bundestag.de oder 030 227 74268. Für eine Anmeldung zur Fahrt sind dabei unter anderem eine vollständige Postanschrift sowie Geburtsdatum, Geburtsort und Personalausweis- oder Reisepassnummer nötig.

 

Für Schulklassen, aber auch für andere, größere Gruppen, gibt es neben den BPA-Fahrten auch die Möglichkeit, im Rahmen von sogenannten Plenar- oder Informationsbesuchen hinter die Kulissen des Bundestages zu blicken. Auch bei Fragen zu diesem Thema hilft Ihnen mein Büro gerne weiter.

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie dürfen dieses Jahr keine Berlinfahrten durchgeführt werden. Bereits geplante Fahrten müssen abgesagt werden.

IMG_9988
IMG_9983
IMG_2830
IMG_2701
IMG_2784
IMG_2739
IMG_2830
IMG_1999
IMG_1981
IMG_2983
IMG_2012
037
IMG_4851
IMG_4967
IMG_4906
IMG_4968
IMG_6369
IMG_6373